Powered by CMSimple
Template: ge-webdesign
Realisation: jk-pc.de

Aktivitäten

12.12.2005 Weihnachtsfeier
05.12.2005 Dia-Vortrag von Marcus Gast "Die Temperatur als Wachstumsfaktor"
07.11.2005 Dia-Vortrag von Dr. Oliver Zompro "Nach Brasilien der Insekten wegen"
22.10.2005 22. Aquarianertreffen
05.09.2005 Dia-Vortrag von Gerhard Ott "Warum verpilzen eigentlich Fischeier?"
03.09.2005 Tag der offenen Tür bei Sabine in Hohenwestedt
23.07.2005 Grillen für die Daheimgebliebenen bei Petra und Wolfgang
11.06.2005 Ein Tag in "Arche Warder"
06.05.2005-08.05.2005 71. VDA-Bundeskongress in Norderstedt
02.05.2005 letzte Vorbereitungen für den Bundeskongress
18.04.2005 NDR 1 Welle Nord kommt zu uns, um über uns zu berichten
04.04.2005 Dia-Vortrag von Gerd Voss "Zwerggarnelen erobern unsere Aquarien"
03.01.2005  Dia-Vortrag von Thomas Kölpin "Pythonregius - Der Königspython"


Ein Zeitungsausschnitt:
Die Stadt Norderstedt in Schleswig-Holstein, bekannter durch ihre Vorstadt Hamburg, hat einen "Stichling". Kultudezernat der Stadt Norderstedt Dr. Freter, ließ es sich nicht nehmen, einem der anerkannten Kultuträger der Stadt zum 25. Geburtstag zu gratulieren: Der Aquarienverein "Stichling" feierte sein Jubiläum und richtete das 20. Aquarianertreffen im Festsaal und Foyer der Falkenbergschule aus. Der Verein ist eigentlich aus einer Verlegenheit der Stadt gegründet worden. Im Rahmen einer Städtepartnerschaft erhielt der Stadtrat ein Aquarium aus Holland geschenkt. Was tun damit, wenn man nicht weiß, wie so etwas gepflegt wird. Zum Glück gab es eine "Tischrunde" von Aquarianern, die die Pflege übernahmen. Aus dieser Gruppe erwuchs der VDA-Verein "Stichling".

Die aktiven "Stichlinge" richteten überregionale Aquarianertreffen aus, die einst an Besucherzahlen die offiziellen Bezirkstage übertrafen. Das besondere an diesen Treffen ist der familiäre Charakter des aquaristischen und menschlichen Umgangs der gepflegt wird. Es ist keine Messe und keine Verkaufsveranstaltung. Diesmal bewiesen die "Stichlinge" mit einem eigenen Vereinslied in kooperativem Spiel mit einem Norderstedter Gesangsverein, dass Kulturarbeit hier übergreifend geleistet wird. Vereinsvorsitzender Miro Berbig ehrte das Urgestein des Vereins, die Eheleute Gretel und Bruno Liedtke; zwei aquaristische Praktiker, die viel zu bescheiden sind, für das was sie leisten.

Zahlreiche Besucher konnten fleischfressende Pflanzen, filtrierende Miesmuscheln, buntblitzende Kleinode von zwergigen Fischen in miniaturisierten und normalen Aquarien bestaunen. Sidney Smith und seine Partnerin zeigten einen vom Publikum gelobten Vortrag, dessen sachlicher Titel "Exoten der Unterwasserwelt" nicht vermuten ließ, welche hervorragenden Unterwasser-Macroaufnahmen aus der Lembeh-Straße im Osten der Insel Sulawesi (Celebes) zu sehen waren. Ingo Seidel bestach durch seine Sachkenntnis mit seinem Vortrag über "Ökologie, Pflege und Zucht von L-Welsen", also Harnischwelsen der Familie Loricariidae.

Am Abend erinnerte VDA-Bezirksvorsitzende Erika Stöcker und Vereinsvorsitzender Miro Berbig mit launigen Worten an weniger bekannte Ereignisse während des VDA-Bundeskongresses und Thomas Althof aus Kiel untermalte dies mit Videozenen zu einem allseits mundenden Buffet.