Powered by CMSimple
Template: ge-webdesign
Realisation: jk-pc.de

Trichogaster leerii

Trichogaster leerii - Mosaikfadenfisch



junge Mosaikfadenfische auf der Börse

Die wunderschönen ruhigen und friedlichen Mosaikfadenfische sind relativ unempfindlich und sollten immer nur paarweise gepflegt werden. Jedoch hat man nicht lange Freude an ihnen, wenn das Aquarium überbesetzt ist und die Wasserpflege vernachlässigt wird.

Aquarium:
Das Aquarium sollte gut mit Wurzelholz strukturiert sein und eine dichte Randbepflanzung aber auch genügend freier Schwimmraum vorweisen. An den Bodengrund stellen sie keine besonderen Ansprüche, bei hellem Bodengrund ist Laub zur Abdunkelung zu empfehlen. Die Strömung sollte gemäßigt sein. Alle Fadenfische lieben ein nicht zu helles Aquarium, daher ist eine lockere Schwimmpflanzendecke zu empfehlen, auch zum bauen des Schaumnestes brauchen sie Schwimmpflanzen.
Auch sollte das Aquarium mit einer Glasscheibe abgedeckt sein, da die Labyrinther atmosphärische Luft atmen und die sonst im Verhältnis zur Wassertemperatur zu kalt wäre.

Futter:
Allesfresser, gutes und abwechselungsreiches Pflanzen-, Flocken-, Frost- und Lebendfutter.

Zucht:
Die Vermehrung der Mosaikfadenfische ist relativ leicht. Das Männchen baut an der Wasseroberfläche ein Schaumnest in dem er die befruchtetetn Eier bewacht. Will man züchten, sollte man die Jungfische rechtzeitig aus dem Gesellschaftsaquarium in ein kleineres Aquarium umsetzen und sie dort großziehen.

Zusammenfassung:
Ordnung: Barschartige (Perciformes), Familie: Makropodenähnliche (Belontiidae), Unterfamilie: Fadenfischartige (Trichogasterinae)
Herkunft: langsamfließende Gewässer in Thailand, Sumatra, Malaysia und Borneo (Südostasien)
Größe: bis 12 cm
Geschlechtsunterschiede: das Männchen hat eine länger ausgezogene Rückenflosse und zur Paarungszeit eine rötliche Brust, das Weibchen hat eine abgerundete Rückenflosse
Aquarienlänge: ab 100 cm, ab 160 Litern Inhalt
Bereich: oben bis mittig
Temperatur: 24° bis 30°C
Wasserwerte: pH 5 bis 7,5;  dGH bis 15°;
Lebenserwartung: ca. 10 Jahre


ausgewachsenes Männchen zur Brutzeit


02.03.2013